· 

Anthologienausschreibung: Mörderische Weihnachten

Mörderische Weihnachten

Fröhliche Weihnacht für jeden? Wer Friede und Harmonie unter dem Weihnachtsbaum erwartet, wird leider enttäuscht! Rund um die Weltkugel herrscht das Verbrechen auch zwischen den Festtagen.

Weihnachten ist Krimizeit. Überall auf der Welt wird geraubt, gemordet und betrogen.

In diesem Sinne suchen wir fesselnde und nervenzerreißende Kriminalgeschichten.

Gerne mit einer Prise Erotik.

 

Schlagwörter: Polizei, Mord, Mörder, Verbrechen, Drogen, Raubüberfälle, Vergewaltigungen, Ermittlungen, Weihnachten, Weihnachtsbaum, Krimi, Fest

 

Hier die Regeln in aller Kürze:

• Zum Inhalt: Die Geschichten müssen abgeschlossen sein

• Zum Text: in sich abgeschlossen, keine Kapitel (Kapitel durch *** trennen), 15.000 bis 35.000 Zeichen inkl. Leerzeichen

• In der E-Mail bitte kurz erwähnen, um was es sich in der Geschichte handelt. Hiervon ist die Rede von einer kurzen Inhaltsangabe

• Zielgruppe: Die Geschichten sollen für Erwachsene konzipiert sein

• Mögliche Schriftarten: Times New Roman (Schriftgröße 12), Verdana (Schriftgröße 11)

• Dateiformat: .doc, .pap, .docx, .rft oder .odt

• Dateiname: Vorname.Nachname_Titel

• Die Geschichte muss aus deiner eigenen Feder stammen

• Sie darf noch nicht anderweitig veröffentlicht worden sein

 

Was musst du genau einsenden?

• Deine Kurzgeschichte

• Eine Kurzvita (bitte in einem separaten Dokument senden), deine Anschrift und, wenn du willst, ein Bild von dir

• Eine kurze Inhaltsangabe deiner Geschichte

 

Weitere Infos:

• Sende deine Geschichte per E-Mail an: info@eiskristall-verlag.de

• Betreff: Mörderische Weihnachten

• Jeder in die Anthologie aufgenommene Autor erhält anteilsmäßig Honorar

• Die Rechte liegen beim Autor

• Bei einer Veröffentlichung erhältst du ein E-Book und eine Printausgabe als Belegexemplar

 

Bis wann hast du Zeit?

Bis einschließlich 01.12.2019

 

Als Erscheinungsdatum wurde der 15.11.2020 festgelegt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0